TOP modular

TOP modular

TOP steigt auf in die Cloud – begleiten Sie uns!

Mit TOP vertrauen Agenturen und Vermarkter seit Jahren auf ein Auswertungs- und Planungsprogramm für eine hochwertige und effiziente Mediaplanung. Qualität, die von den Anwendern geschätzt wird – und jetzt auf einen neuen Level aufsteigt: TOP modular!

TOP jetzt als Webanwendung

Das neue TOP modular ist eine reine Webanwendung, die mittels einem Webbrowser angezeigt und bedient wird. Damit öffnet sich TOP modular auch weiteren Betriebssystemen wie z.B. macOS. Für die Desktop-Version war bislang das Betriebssystem Windows Voraussetzung.

Die webbasierte Technologie hat zudem den Vorteil, dass keine Installation von Software und Daten auf den Computern der Benutzer notwendig ist. Gerade in Anbetracht der ständig wachsenden Datenmengen der AGOF Studien, die heute bereits pro Datensatz über ein Gigabyte ausmachen, ist dies ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von TOP und den AGOF Studien. Für den Nutzer besonders komfortabel: Auf TOP modular kann so von jedem internetfähigen Rechner, ohne vorherige Download, immer auf den aktuellsten Stand der digital facts zugegriffen werden.

TOP jetzt personalisiert

Die Nutzung erfolgt mittels Einloggen in die Webanwendung TOP modular. Jeder Benutzer hat somit einen eigenen persönlichen Zugang zu TOP modular und kann sich ein eigenes Benutzerprofil mit individuellen Einstellungen anlegen. Mit dem Login beginnt dann eine sogenannte Sitzung, die durch ein Logout beendet wird. Angelegte Projekte mit Zielgruppen, Medienlisten, Auswertungen und Planungen können im eigenen Account gespeichert und später wieder geladen werden. Das Speichern von Projekten ist auch lokal auf dem eigenen Rechner möglich.

TOP jetzt modular

Der Name ist Programm: TOP besteht außerdem jetzt aus unterschiedlichen funktionalen Bausteinen, die nach und nach bereitgestellt werden und je nach persönlichem Bedarf des Anwenders lizensiert werden können. Heute schon verfügbar ist das Grundmodul „TOP basic“, das den klassischen Analysebereich umfasst. Zusätzlich kann bei Bedarf das Modul „TOP planning“ mit den Planungsfunktionen dazugebucht werden. Weitere Module folgen!

 

Kommentare sind geschlossen.