Costs

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Die Kosten für die Teilnahme an der AGOF daily digital facts

Mit welchem finanziellen Aufwand muss ich rechnen?

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Studienteilnahme-Modell

Für die Ermittlung Ihrer individuellen Kosten im Zusammenhang mit der Messung Ihrer Online-Angebote bei der AGOF erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Bitte füllen Sie dazu unter Teilnahmeantrag das Formular aus, Sie erhalten schnellstmöglich ein Angebot über die anfallenden AGOF Kosten. Die zusätzlichen Kosten für die parallel notwendige Anmeldung bei der INFOnline und der IVW sowie für den Bezug des AGOF Auswertungs- und Planungsprogramms TOP sind nicht in dieser Berechnung enthalten.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme von stationären Webseiten sowie mobil optimierten Websites und Apps auch weiterhin separate Vertragsabschlüsse erforderlich sind.

Einen ersten Kosteneindruck können Sie sich über unsere Gebührenordnungen machen:


Studienteilnahme Basic:

Alle Vermarkter, deren gesamtes monatliches PI-Volumen (PI-Summe aller angemeldeten Angebote für entweder den mobilen oder den stationären Bereich) eine Summe von max. 5 Mio. PIs/Monat (stationärer Bereich) oder 2 Mio. PIs /Monat (mobiler Bereich) erreicht, werden der “Studienteilnahme Basic” zugeordnet. In der “Studienteilnahme Basic” wird nur ein jährlicher Fixbetrag von 7.250,- Euro erhoben (zzgl. der einmaligen technischen Prüfgebühr bei Neuanmeldungen). Zusätzlich zu den Kosten für eine AGOF Teilnahme entstehen noch Kosten bei der INFOnline für den Messvertrag und bei der IVW für die Mitgliedschaft.

Kommentare sind geschlossen.