Wechsel im AGOF Vorstand

Sorry, this entry is only available in German.

Pressemitteilung vom 11.02.2010


Wechsel im AGOF Vorstand:

Jesko Kehl folgt auf Christian Goedecke

Christian Goedecke (SPIEGEL QC) hat AGOF Vorstandsamt zum Jahresende 2009 niedergelegt / Jesko Kehl (OMS) für verbleibende Mandatsperiode 2009/2010 zum Vorstand gewählt


PM 20100211 Personalie Jesko Kehl
(german / pdf 22.8 KB)

Frankfurt, 11. Februar 2010

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung haben auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung Jesko Kehl zum 01. Januar 2010 in den AGOF Vorstand gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem Christian Goedecke (Spiegel QC) sein Amt als Vorstand der AGOF zum Ende des Jahres 2009 niedergelegt hatte, um sich uneingeschränkt den Anforderungen seines erweiterten Aufgaben­gebietes bei Spiegel QC widmen zu können. Damit bestreiten Thomas Duhr ( United Internet Media ) und Jürgen Sandhöfer (Seven.One Media) gemeinsam mit Jesko Kehl die verbleibenden 11 Monate der Mandatsperiode 2009/2010.

Jesko Kehl, Executive Consultant Methodik und Gremien OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG, zählt zu den langjährigen Wegbegleitern der AGOF, in der er sich seit 2004 engagiert und in methodischen Gremien der AGOF an der Entwicklung der „internet facts“ beteiligt hat. So vertrat er von 2004 bis 2009 die AdLINK Internet Media GmbH als Delegierter in methodischen Gremien der AGOF und ab 2005 als Stellvertreter der Geschäftsführung in der Mitgliederversammlung. Seit 2009 vertritt er auch die OMS u.a. als Delegierter in der Technischen Kommission und der Mitglieder­versammlung. Das neue Vorstandsmitglied ist außerdem in zahlreichen Branchengremien, u.a. der ag.ma (Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V.), zum Thema Online aktiv.

Thomas Duhr, Vorstandsvorsitzender der AGOF: „Christian Goedecke hat die AGOF und ihre Forschungsprojekte während seiner Amtszeit in vielfälti­ger Weise mitgestaltet und wichtige Impulse, insbesondere im Bereich der Mobile Reich­weitenmessung, gesetzt. Dafür und für sein großes persönliches Engage­ment danken wir ihm sehr herzlich. Unseren neuen Kollegen Jesko Kehl heiße ich im AGOF Vorstand herzlich willkommen und freue mich darauf, gemeinsam mit ihm und Jürgen Sandhöfer die Aufgaben und Herausforderungen, denen sich die AGOF gegenübersieht, weiter erfolgreich zu bewältigen.

Die AGOF
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung wurde im Dezember 2002 gegründet. Aufgabe und Zweck der AGOF ist es, unabhängig von Individualinteressen, für Transparenz und praxisnahe Standards in der Internet- und Online-Werbeträgerforschung zu sorgen. Mit der internet facts und dem darin ausgewiesenen Leistungswert Unique User hat die AGOF die einheit­liche Online-Reichweitenwährung als Basis für die Online-Mediaplanung im Markt etabliert.

Mitglieder sind: AOL Deutschland Medien GmbH, Axel Springer Media Impact, BAUER MEDIA KG, eBay Advertising Group GmbH, freeXmedia GmbH, G+J Electronic Media Sales GmbH, Hi-media S.A., InteractiveMedia CCSP GmbH, IP Deutschland GmbH, iq digital media marketing GmbH, Microsoft Advertising, OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG, Seven.One Media GmbH, SPIEGEL QC, TOMORROW FOCUS AG, United Internet Media AG und Yahoo! Deutschland GmbH.

Lizenznehmer sind: AdBerry Media GmbH, Adconion Media Group, adflames Media – A Division of Warner Music Group Germany Holding GmbH, AdImpulse Media GmbH, ad pepper media, AdTiger.de, ADselect GmbH, Andreae-Noris Zahn AG, artnet AG, Axel Springer Financial Media | wallstreet:online, Business Advertising GmbH, Celebrity News UG, Codex Media GmbH, CommonMedia, construktiv GmbH, Euro Klassik GmbH, Fantastic Zero, Glam Media GmbH, GoYellow GmbH, Greater Union Filmpalast GmbH, guenstiger.de Verlag GmbH, IDG Communications Media AG, imedo GmbH, intermedia advertising GmbH, krebomedia GmbH, magnus.de, MAIRDUMONT MEDIA, mediaflite GmbH, mediaroute GmbH, MEDIENHAUS.de GmbH, Medienwirtschaft Verlags GmbH, Midasplayer Vertriebs GmbH, mokono GmbH, MySpace/Fox Interactive Media GmbH, NetMediaEurope Deutschland GmbH, netpoint media GmbH, OnVista Media GmbH, QUARTER MEDIA GmbH, QWERTZ-Media GmbH, RealGames Europe B.V., reachnet, RTL Radiovermarktung GmbH, SOMA 2 GmbH, Ströer Interactive GmbH, teligo GmbH, teltarif.de Onlineverlag GmbH, TG Publishing AG, TripAdvisor Ltd., TripleDoubleU GmbH, Unister Media, Urban Media GmbH, urbi AD orbi GmbH, Verlag Werben & Verkaufen GmbH, Vertical Network Media GmbH, VIACOM Brand Solutions, WEB FINANCIAL GROUP Company, WerbeWeischer GmbH & Co. KG, WORT & BILD VERLAG Konradshöhe GmbH, XING AG und xplosion media GmbH.


Nadja Elias
AGOF Pressesprecherin
Tel. 089/14339-222
Fax: 089/14339-250
Mobil: 0151/14264224
Mail: nadja.elias@agof.de

 

Kommentare sind geschlossen.