Alltagsbegleiter Mobile

Sorry, this entry is only available in German.

News vom 13.03.2014


Alltagsbegleiter Mobile

Die mobile facts 2013-III zeigt die große Bandbreite der genutzten Themen im mobilen Internet

Über 27 Millionen Deutsche nutzen bereits regelmäßig ein mobiles Endgerät, um im Internet zu surfen. Doch wozu setzen sie es dabei am liebsten ein? Aufklärung schafft hier die neueste Ausgabe der AGOF mobile facts.

Für über 80 Prozent ist das Telefonieren immer noch der wichtigste Verwendungszweck, dicht gefolgt von der Recherche in Suchmaschinen. Aber auch das Abrufen von Wetterinfos, das Senden von SMS sowie das Versenden und Empfangen privater Emails gehört für über 70 Prozent zur den am häufigsten genutzten Themen. Doch die Bandbreite ist noch größer: 65 Prozent greifen darüber auf soziale Netzwerke zu, über die Hälfte liest hier Nachrichten und bereits fast 43 Prozent kaufen im mobilen Internet ein.

Für weitere Ergebnisse aus mobile facts 2013-III stehen eine umfangreiche Tabellensammlung und ein Berichtsband unter “Aktuelle Studie” zur Verfügung – oder auch für individuelle Auswertungen und zur Planung im AGOF Auswertungs- und Planungsprogramm TOP .

Zu der aktuellen Studie

Kommentare sind geschlossen.