Unterstützende Unterlagen

Unterstützende Unterlagen

zum Einsatz von TOP modular

Die Markt-Media-Daten in TOP modular unterstützen den Mediaplanungsprozess maßgeblich. Zu diesem Zweck stehen in dem Auswertungs- und Planungstool umfassende Auswertungsoptionen – u.a. Tabellierungen, Medien- und Strukturanalysen und Rangreihen – sowie ein separat beziehbarer Planungsmodus mit detaillierten und praxisorientierten Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

TOP modular Voraussetzungen

Für die neue, webbasierte Lösung von TOP wird keine Installation von Software und Daten auf den Computern der Benutzer mehr notwendig. Stattdessen kann von jedem internetfähigen Rechner auf TOP modular zugegriffen werden.

Für die Nutzung von TOP modular wird nur eine Verbindung zum Webserver benötigt. Die Ladezeiten richten sich nach der Datenrate der Verbindung, aber auch nach der Schnelligkeit des Browsers. Je schneller die Verbindung und je schneller der Browser, desto kürzer die Antwortzeiten. Ansonsten müssen keine besonderen Anforderungen für die Webanwendung beachtet werden.

Für TOP modular empfehlen wir aktuell als Browser Google Chrome (ab Version 48) mit einer Auflösung von 1280×1024 oder höher. Darüber hinaus wird Firefox 44+, Safari 7+ und den Internet Explorer ab Version 11 unterstützt.

TOP modular User Guide

Für eine erste Einführung und Hilfe bei den umfassenden Möglichkeiten der digitalen Mediaplanung mit TOP modular steht Ihnen hier die stets aktuellste Version des TOP modular User Guide kostenfrei zur Verfügung:

TOP modular User Guide

Darin finden Sie alle wichtigen Funktionen und Möglichkeiten mit entsprechenden Lesebeispielen sowie der einzelnen Schritte bei der Erstellung eines Mediaplanes in TOP modular erklärt.

Für Nutzer, die noch eine Frage zur alten, Desktop-basierten TOP Version haben, können hier nachschlagen. Bitte beachten Sie aber: Diese Software wird nicht mehr weiterentwickelt, Innovationen und die neue Markt-Media-Studie daily digital facts werden nur noch in TOP modular zur Verfügung stehen.

TOP User Guide
(Deutsch / pdf 7.1 MB)

Seminare zu TOP

Um Ihnen noch mehr über den Einsatz der AGOF Zahlen in TOP modular zur digitalen Mediaplanung  oder zur Nutzung des Programms an sich zu vermitteln, bietet die AGOF im Rahmen ihrer AGOF Akademie verschiedene praxisorientierte Seminare für jede Erfahrungsstufe an.

Weiterführende Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter

AGOF Akademie

Kommentare sind geschlossen.