Studienarchiv digital facts 2016

Studienarchiv digital facts 2016

Hier finden Sie die Veröffentlichungen des Jahres 2016.

Die digital facts liefert Ihnen allgemeine Daten zum AGOF Universum sowie Kerndaten zur Internetnutzung und zum E-Commerce. Damit können Sie sich ein genaues Bild von den Zielgruppen-Potenzialen im Internet machen und diese Personen im Netz lokalisieren.

zurück zur Übersicht | Allgemeine Informationen |

digital facts 2016-01 | digital facts 2016-02 | digital facts 2016-03 | digital facts 2016-04 |
digital facts 2016-05 | digital facts 2016-06 | digital facts 2016-07 | digital facts 2016-08 |
digital facts 2016-09 | digital facts 2016-10 | digital facts 2016-11 | digital facts 2016-12 |


Allgemeine Informationen

Die digital facts liefert Ihnen allgemeine Daten zum agof Universum sowie Kerndaten zur Internetnutzung und zum E-Commerce. Damit können Sie sich ein genaues Bild von den Zielgruppen-Potenzialen im Internet machen und diese Personen im Netz lokalisieren. Die digital facts leistet einen entscheidenden Beitrag für die Mediaplanung im Internet. Die Daten jeder Ausgabe der digital facts können im agof Auswertungs- und Planungsprogramm TOP zur Mediaplanung eingesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass dazu die Kommunikationsrichtlinien zur Veröffentlichung von Daten aus der digital facts angepasst wurden.

Zum Studienarchiv
Weitere Informationen zu TOP
Auswertungs- und Planungsprogramm lizenzieren

nach oben

digital facts 2016-12

With digital facts 2016-12, agof presents the latest publication of its digital facts market media study. The reporting month of this study wave is December 2016. agof’s new regular data set, published on 9th March 2017, offers you extensive evaluation options for your digital media planning. For the first time, comprehensive digital media planning is now possible using the evaluation and planning tool TOP, in addition to the analysis based on the target group characteristics already familiar from internet facts and mobile facts. Of course, stationary and mobile media can still be viewed and reported separately if desired.

The current study has coverage and structural data for a total of 709 overall digital offers and 6,581 booking units. For a detailed planning basis, the average day, the average Monday to Friday and the average Saturday to Sunday are available to choose from as the period for the media in addition to data for the single month and the average week.

Here you will find a selection of evaluations and the current marketer and offer rankings of digital facts 2016-12 for download.

Name Art Größe
12-2016 Df Codeplan Df2016M12xls328.2 KB
12-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-12pptx1.2 MB
12-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-12pdf504.9 KB
12-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx58.7 KB
12-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf596.5 KB
12-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx55.2 KB
12-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf582.4 KB
12-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx38.2 KB
12-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf321.0 KB
12-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.2 KB
12-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf28.0 KB
12-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf27.1 KB
12-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.2 KB
12-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf16.3 KB
12-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.8 KB
12-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
12-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx75.1 KB
12-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx140.5 KB
12-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx140.7 KB
12-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx140.3 KB
12-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx74.6 KB

nach oben

digital facts 2016-11

Mit der digital facts 2016-11 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der November 2016. Der am 9. Februar 2017 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 712 digitale Gesamtangebote und 6.394 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-11 zum Download.

Name Art Größe
11-2016 Df Codeplan Df2016M11xls324.6 KB
11-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-11pptx1.2 MB
11-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-11pdf530.2 KB
11-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx56.7 KB
11-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf600.6 KB
11-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf583.9 KB
11-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx55.2 KB
11-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf323.8 KB
11-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx36.0 KB
11-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.2 KB
11-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf27.9 KB
11-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.2 KB
11-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf27.3 KB
11-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.9 KB
11-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf17.4 KB
11-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
11-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx75.3 KB
11-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx140.7 KB
11-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx140.4 KB
11-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx140.3 KB
11-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx72.5 KB

nach oben

digital facts 2016-10

Mit der digital facts 2016-10 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der Oktober 2016. Der am 12. Januar 2017 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 721 digitale Gesamtangebote und 6.141 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-10 zum Download.

Name Art Größe
10-2016 Df Codeplan Df2016M10xls325.1 KB
10-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-10pptx1.2 MB
10-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-10pdf233.2 KB
10-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf605.6 KB
10-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx59.2 KB
10-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf591.9 KB
10-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx55.9 KB
10-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf326.1 KB
10-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx36.2 KB
10-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf27.8 KB
10-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx15.6 KB
10-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx15.6 KB
10-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf27.3 KB
10-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx14.2 KB
10-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf17.0 KB
10-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
10-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx75.9 KB
10-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.9 KB
10-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.7 KB
10-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx139.3 KB
10-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx75.2 KB

nach oben

digital facts 2016-09

Mit der digital facts 2016-09 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der September 2016. Der am 15. Dezember 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 719 digitale Gesamtangebote und 6.135 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-09 zum Download.

Name Art Größe
09-2016 Df Codeplan Df2016M09xls324.6 KB
09-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-09pptx1.2 MB
09-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-09pdf233.2 KB
09-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf609.0 KB
09-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx59.6 KB
09-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf591.8 KB
09-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx56.0 KB
09-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx35.9 KB
09-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf322.8 KB
09-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.4 KB
09-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf28.9 KB
09-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf28.0 KB
09-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.3 KB
09-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf17.4 KB
09-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.9 KB
09-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
09-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx75.9 KB
09-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.7 KB
09-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.6 KB
09-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx139.3 KB
09-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx75.8 KB

nach oben

digital facts 2016-08

Mit der digital facts 2016-08 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der August 2016. Der am 17. November 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 725 digitale Gesamtangebote und 6.090 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-08 zum Download.

Name Art Größe
08-2016 Df Codeplan Df2016M08xls324.6 KB
08-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-08pdf485.6 KB
08-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-08pptx1.2 MB
08-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf603.4 KB
08-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx56.9 KB
08-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx55.3 KB
08-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf585.6 KB
08-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf321.0 KB
08-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx37.9 KB
08-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx15.7 KB
08-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf28.9 KB
08-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf28.0 KB
08-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx15.6 KB
08-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx14.3 KB
08-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf17.4 KB
08-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx454.6 KB
08-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx73.9 KB
08-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.8 KB
08-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.8 KB
08-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx139.3 KB
08-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx75.0 KB

nach oben

digital facts 2016-07

Mit der digital facts 2016-07 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der Juli 2016. Der am 20. Oktober 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 725 digitale Gesamtangebote und 6.073 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Bitte beachten Sie:
Ab dieser Welle stehen auch Reichweitendaten zu Teens im Alter von 10-13 Jahre für die mobilen Angebote zur Verfügung. Daher werden ab sofort alle offiziellen Rankings der agof (Angebote und Vermarkter) auf Basis der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 10 Jahren in Deutschland erstellt. Für Vergleiche mit der Vorwelle werden bei der Veröffentlichung der digital facts 2016-07 alle Rankings sowohl auf Basis der Grundgesamtheit 10 Jahre und älter, als auch auf Basis der Zielgruppe 14 Jahre und älter angeboten.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-07 zum Download.

Name Art Größe
07-2016 Df Codeplan Df2016M07xls324.6 KB
07-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-07pptx1.2 MB
07-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-07pdf232.7 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digital 10+pdf68.0 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digital 10+xlsx56.8 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digital 14+pdf67.6 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digital 14+xlsx64.0 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internet 10+xlsx55.4 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internet 10+pdf64.1 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internet 14+pdf63.1 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internet 14+xlsx54.8 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobile 10+xlsx36.0 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobile 10+pdf39.2 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobile 14+xlsx36.1 KB
07-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobile 14+pdf38.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Digital 10+pdf11.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Digital 10+xlsx13.3 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Digital 14+xlsx13.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Digital 14+pdf11.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Internet 10+xlsx13.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Internet 10+pdf11.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Internet 14+pdf11.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Internet 14+xlsx13.2 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Mobile 10+xlsx11.8 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Mobile 10+pdf11.0 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Mobile 14+xlsx11.9 KB
07-2016 Df Ranking Vermarkter Mobile 14+pdf11.0 KB
07-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
07-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx75.9 KB
07-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.2 KB
07-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.0 KB
07-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx138.9 KB
07-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx75.6 KB

nach oben

digital facts 2016-06

Mit der digital facts 2016-06 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der Juni 2016. Der am 22. September 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 738 digitale Gesamtangebote und 6.122 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Bitte beachten Sie:
Ab der digital facts 2016-06 werden die Brutto-Reichweiten der Apps wieder korrekt verarbeitet und ausgewiesen. In den vorausgegangenen Wellen können diese unterschätzt sein und sind daher leider nicht vergleichbar zu den aktuellen Brutto-Reichweiten. Die Netto-Reichweiten waren und sind davon nicht betroffen. Wir bitten Sie, dies bei der Verwendung der App-Kontakte zu berücksichtigen.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-06 zum Download.

Name Art Größe
06-2016 Df Codeplan Df2016M06xls320.5 KB
06-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-06pdf233.6 KB
06-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-06pptx1.7 MB
06-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx58.5 KB
06-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf68.4 KB
06-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf65.7 KB
06-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx56.3 KB
06-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx37.7 KB
06-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf37.5 KB
06-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf8.6 KB
06-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.4 KB
06-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.3 KB
06-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf8.3 KB
06-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf8.4 KB
06-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.9 KB
06-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
06-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx74.1 KB
06-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.0 KB
06-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.0 KB
06-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx138.6 KB
06-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx72.5 KB

nach oben

digital facts 2016-05

Mit der digital facts 2016-05 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der Mai 2016. Der am 11. August 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 736 digitale Gesamtangebote und 6.119 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.

Bitte beachten Sie:
Im Zuge der Fortführung an den Arbeiten für den Zeitwert wurde in den letzten Schritten zur Erstellung der digital facts 2016-05 ein Verarbeitungsfehler entdeckt. Dieser hat nur Auswirkungen auf die gemessenen Kontakte der teilnehmenden Apps, weitere Werte und insbesondere die Netto-Reichweiten (Unique User in Mio. oder %) sind davon nicht betroffen.

Durch den Verarbeitungsfehler wurde ein Teil der gemessenen Kontakte als nicht qualifiziert gekennzeichnet und daher nicht ausgewiesen. Dies kam nur schrittweise zum Tragen, abhängig von der Umstellung der teilnehmenden Apps auf die millisekundengenaue Messung.

Der Fehler konnte zwischenzeitlich behoben werden, so dass die kommende digital facts 2016-06 mit den exakten Brutto-Reichweiten ausgewiesen werden wird. Aufgrund der zeitlichen Nähe zur anstehenden Veröffentlichung war eine Behebung des Fehlers und Neuverarbeitung des Datensatzes für die aktuelle Welle 2016-05 nicht mehr möglich.

Wir bitten Sie daher zu beachten, dass die veröffentlichten App-Kontakte unterschätzt sein können und dies auch bei deren Verwendung zu berücksichtigen.

Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-05 zum Download.

Name Art Größe
05-2016 Df Codeplan Df2016M05xls313.9 KB
05-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-05pptx1.9 MB
05-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-05pdf453.6 KB
05-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx57.8 KB
05-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf59.0 KB
05-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf54.7 KB
05-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx56.6 KB
05-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf30.9 KB
05-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx35.1 KB
05-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.3 KB
05-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf8.3 KB
05-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx15.7 KB
05-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf8.3 KB
05-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.7 KB
05-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf7.5 KB
05-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
05-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx74.0 KB
05-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.2 KB
05-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx138.8 KB
05-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx138.4 KB
05-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx76.1 KB

nach oben


digital facts 2016-04

Mit der digital facts 2016-04 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der April 2016. Der am 14. Juli 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 738 digitale Gesamtangebote und 6.117 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.
Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-04 zum Download.

Name Art Größe
04-2016 Df Codeplan Df2016M04xls320.5 KB
04-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-04pptx1.7 MB
04-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-04pdf453.5 KB
04-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx58.4 KB
04-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf68.4 KB
04-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf65.8 KB
04-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx58.7 KB
04-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx35.0 KB
04-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf36.9 KB
04-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf8.6 KB
04-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.3 KB
04-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf8.4 KB
04-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.3 KB
04-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf7.7 KB
04-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx14.2 KB
04-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
04-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx76.4 KB
04-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.3 KB
04-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.0 KB
04-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx138.6 KB
04-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx76.7 KB

nach oben


digital facts 2016-03

Mit der digital facts 2016-03 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der März 2016. Der am 16. Juni 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 752 digitale Gesamtangebote und 6.089 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.
Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-03 zum Download.

Name Art Größe
03-2016 Df Codeplan Df2016M03xls328.2 KB
03-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-03pdf453.4 KB
03-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-03pptx1.7 MB
03-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx61.2 KB
03-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf69.4 KB
03-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx59.8 KB
03-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf67.0 KB
03-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx35.5 KB
03-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf37.8 KB
03-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.3 KB
03-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf8.5 KB
03-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.3 KB
03-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf8.5 KB
03-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf8.4 KB
03-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.7 KB
03-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.1 MB
03-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx78.2 KB
03-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx139.2 KB
03-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx139.1 KB
03-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx138.6 KB
03-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx77.2 KB

nach oben


digital facts 2016-02

Mit der digital facts 2016-02 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der Februar 2016. Der am 19. Mai 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 763 digitale Gesamtangebote und 6.088 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.
Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-02 zum Download.

Name Art Größe
02-2016 Df Codeplan Df2016M02xls324.1 KB
02-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-02pptx1.7 MB
02-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-02pdf453.4 KB
02-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx64.6 KB
02-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf261.9 KB
02-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf176.7 KB
02-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx63.4 KB
02-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf81.0 KB
02-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx39.4 KB
02-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.8 KB
02-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf19.5 KB
02-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.8 KB
02-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf20.3 KB
02-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx12.2 KB
02-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf15.1 KB
02-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.3 MB
02-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx86.5 KB
02-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx150.9 KB
02-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx151.0 KB
02-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx150.8 KB
02-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx82.4 KB

nach oben


digital facts 2016-01

Mit der digital facts 2016-01 legt die agof die neuste Ausgabe ihrer Markt-Media-Studie digital facts vor. Berichtsmonat dieser Studienwelle ist der Januar 2016. Der am 21. April 2016 veröffentlichte neue Regeldatensatz der agof bietet Ihnen umfassende Analysemöglichkeiten für Ihre digitale Mediaplanung. Im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP ist neben der Analyse anhand der bereits aus internet facts und mobile facts gewohnten Zielgruppenmerkmale erstmals auch eine umfassende digitale Mediaplanung möglich. Natürlich können weiterhin bei Bedarf stationäre und mobile Medien separat betrachtet und ausgewiesen werden.

Die aktuelle Studie weist insgesamt Reichweiten- und Strukturdaten für 758 digitale Gesamtangebote und 5.935 Belegungseinheiten aus. Für eine detaillierte Planungsbasis stehen neben den Daten für den Einzelmonat und der durchschnittlichen Woche auch der durchschnittliche Tag, der durchschnittliche Montag bis Freitag sowie der durchschnittliche Samstag bis Sonntag als Zeitraum für Medien zur Auswahl.
Hier finden Sie eine Auswahl an Auswertungen sowie die aktuellen Vermarkter- und Angebotsrankings der digital facts 2016-01 zum Download.

Name Art Größe
01-2016 Df Codeplan Df2016M01xls324.1 KB
01-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-01pdf453.4 KB
01-2016 Df Grafiken Digital Facts 2016-01pptx1.7 MB
01-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalpdf191.5 KB
01-2016 Df Ranking Gesamtangebote Digitalxlsx64.4 KB
01-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetpdf184.5 KB
01-2016 Df Ranking Gesamtangebote Internetxlsx60.7 KB
01-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilexlsx35.5 KB
01-2016 Df Ranking Gesamtangebote Mobilepdf31.1 KB
01-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalpdf19.5 KB
01-2016 Df Ranking Vermarkter Digitalxlsx13.5 KB
01-2016 Df Ranking Vermarkter Internetxlsx13.3 KB
01-2016 Df Ranking Vermarkter Internetpdf19.2 KB
01-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilexlsx11.7 KB
01-2016 Df Ranking Vermarkter Mobilepdf13.8 KB
01-2016 Df Strukturen Gesamtangebotexlsx1.3 MB
01-2016 Df Tabelle Angebote Alphabetischxlsx85.8 KB
01-2016 Df Tabellen Marktdaten Digitalxlsx151.1 KB
01-2016 Df Tabellen Marktdaten Internetxlsx151.0 KB
01-2016 Df Tabellen Marktdaten Mobilexlsx150.5 KB
01-2016 Df Zuordnung Gesamtangebote Df If Mf Vermarkterxlsx80.8 KB

nach oben

Kommentare sind geschlossen.