2020 – Eltern

agof facts & figures „Eltern“

(daily digital facts mit VuMA Touchpoints und best for planning (b4p))

Eltern werden und Eltern sein zählt für die Betroffenen sicherlich zu den nachhaltigsten Erlebnissen im Leben, die in der Regel mit großen Veränderungen einhergehen. Mit einem – oder gar mehreren – Kindern sieht der Alltag plötzlich ganz anders aus und es rücken ganz andere Dinge in den Interessensfokus als vorher. Das gilt besonders in der Anfangsphase, wenn die Kinder noch klein sind. Plötzlich sind Erfahrungsberichte über Windeln oder Babynahrung, Durchschlaftipps oder Bewertungen des besten Kinderwagens von großem Interesse. Und dank der Digitalisierung finden Eltern im Internet einen schier unendlichen Pool an Informationen bzw. an Plattformen für den Austausch untereinander. So nutzen 20,9 Prozent der 60,12 Millionen Nutzer mobiler und/oder stationärer Angebote ab 16 Jahren in den letzten drei Monaten das Internet mindestens gelegentlich für die Informationssuche rund um den Themenkomplex „Familie und Kinder“ – in Haushalten mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren sind es sogar 36,5 Prozent.

Der vorliegende Berichtsband „Eltern“ der agof facts & figures nimmt die im Netz anzutreffenden Nutzerpotenziale rund um den Themenkomplex Eltern & Kinder unter die Lupe und geht dabei zentralen Fragestellungen nach: Wie sieht es generell mit Kindern in den digitalen Haushalten aus, welche Produktinteressen treiben die Eltern um und was kaufen sie für ihren Nachwuchs, wie sieht die Alltags- und Freizeitgestaltung in Haushalten mit Kindern aus – und gibt es in Abhängigkeit vom Alter der Kindern Unterschiede bei den verschiedenen Aspekten?

TITEL_factsfigures_2020_eltern

Darüber hinaus beleuchten die statistischen Daten der Plattform Statista.com verschiedene Faktoren noch etwas genauer – sei es die Entwicklung der Geburtenraten in den letzten zehn Jahren, die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen von Kindern, die Verbreitung und Nutzung von Smartphones sowie die für den Internetzugriff genutzten Devices bei Kindern. So entsteht ein umfassendes Bild über das Familienleben im 21. Jahrhundert, das zudem zeigt, wie die Digitalisierung sich im Familienalltag bemerkbar macht und wie das Internet von Eltern und Kindern für ihre Bedürfnisse genutzt wird.

Basis für die vorliegende agof facts & figures „Eltern“ sind die in der daily digital facts vom 06.07.2020 enthaltenen User – d.h. Personen, die stationäre und/oder mobile Angebote im Internet im Juni 2020 mindestens einmal genutzt haben. Dieser Personenkreis umfasst 60,12 Millionen der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 16 Jahren.

Hier können Sie den Bericht herunterladen:

Name Art Größe
2020 03 Agof Facts Figures Elternpdf16.4 MB
2020 03 Agof Facts Figures Eltern Grafikenpptx10.2 MB
2020 03 Agof Facts Figures Eltern Tabellenxlsx106.8 KB

Kommentare sind geschlossen.