2006 – Reise & Touristik

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

AGOF Sonderauswertung Reise & Touristik

(if 2005-III)

Bei der Sonderauswertung zur Reise- und Touristik-Branche werden die online vorhandenen Nutzerpotentiale in punkto Produktinteresse, Kaufplanung, Online-Information, Online-Kauf sowie Online-Info UND Online-Kauf sowohl quantitativ als auch qualitativ untersucht.

Über 27 Millionen Internetnutzer informieren sich online zu Reise und Touristik

TITEL_factsfigures_2006_Touristik

Die AGOF-Sonderauswertung zeigt, dass Unternehmen aus der Reise- und Tourismus-Branche im Internet auf sehr affine Kundenpotentiale treffen und damit online eine reichweitenstarke Plattform zur Zielgruppenansprache finden.Eine Betrachtung der 36,23 Millionen Onliner des Weitesten Nutzerkreises (WNK) – d.h. Personen, die das Internet innerhalb der letzten drei Monate mindestens einmal genutzt haben – zeigt, dass rund drei Viertel des WNK an Produkten aus dem Bereich Reise & Touristik interessiert sind bzw. den Kauf eines solchen Produktes planen. 77 Prozent der Internetnutzer informieren sich online rund um das Thema Reise & Touristik und 38,1 Prozent kaufen bzw. buchen im Internet.

Diese Zahlen zeigen, dass sich das Online-Medium als eine zentrale Informations- und Transaktionsplattform rund um das Thema Reise & Touristik etabliert hat und entsprechend stark frequentiert wird.

Jeder zweite Online-Informationssuchende wird zum Käufer

Die Umwandlungsrate von Online-Informationssuchenden zu Online-Käufern liegt bei 49,5 Prozent, d.h. jeder zweite, der sich im Internet zu Reise- und Touristik-Produkten informiert, kauft diese anschließend auch online. Dieser Umstand unterstreicht die hohe Online-Affinität von Reise- und Touristik-Produkten und macht gleichzeitig deutlich, wie wichtig Online-Aktivitäten für diese Branche sind, um im Relevant-Set der potentiellen Kunden präsent zu sein.

Weitere Informationen über die Kundenpotentiale der Reise- und Tourismus-Branche, deren Nutzerstrukturen und Online-Nutzung finden Sie im Sonderbericht “Reise & Touristik”.

Hier können Sie den Bericht herunterladen:

Name Art Größe
2006 AGOF Sonderauswertung Reisepdf1.7 MB
2006 AGOF Sonderauswertung Reise Grafikenppt2.1 MB
2006 AGOF Sonderauswertung Reise Tabellenpdf95.0 KB

Kommentare sind geschlossen.