(Deutsch) Fünf „alte Hasen“ und ein Neuzugang: agof Vorstand neu gewählt

Sorry, this entry is only available in German.

Pressemitteilung vom 26.09.2018


Fünf „alte Hasen“ und ein Neuzugang: agof Vorstand neu gewählt

Dr. Wenzel Drechsler ist neues Mitglied im agof Vorstandskreis / Bewährtes Vorstandsteam für weitere Mandatsperiode bestätigt



Frankfurt, 26. September 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung ihr Vorstandsteam für die verbleibende Amtszeit 2018 sowie die Mandatsperiode 2019/2020 gewählt.

Björn Kaspring (Ströer Media Solutions) wurde dabei als Vorstandsvorsitzender des geschäftsführenden Vorstands bestätigt, als seine Stellvertretung wurde Clarissa Moughrabi (Media Impact) berufen. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt ab sofort Dirk Maurer (IP Deutschland). Mit Clarissa Moughrabi und Dirk Maurer komplettieren zwei bekannte Gesichter den geschäftsführenden Vorstand der agof. Beide sind bereits seit längerem im Vorstandkreis der agof aktiv, allerdings bisher auf Ebene der Sektionsvorstände. Die seitens der Nutzer benannten Vorstände Kirsten Latour für die OWM und René Lamsfuß für FOMA und OMG haben ihr Vorstandsamt für eine weitere Amtszeit bestätigt.

Ebenfalls zur Neuwahl standen die Vorstände der Sektionen Internet und Mobile, auch hier wurden die bisherigen Experten bestätigt bzw. auf neue Positionen berufen.
In der Sektion Mobile wurde Steffen Bax (iq digital media marketing) erneut zum Vorsitzenden berufen, Clarissa Moughrabi übernimmt als seine Stellvertreterin. Unterstützt wird der Sektionsvorstand Mobile durch ein neues Gesicht im Vorstandskreis: Dr. Wenzel Drechsler (United Internet Media). Als Head of UIM Market Research & Media Consulting leitet er den Bereich für Marktforschung und Mediaberatung des Digitalvermarkters United Internet Media. Vor seinem Wechsel zu United Internet Media war Wenzel Drechsler von 2012 bis Juli 2015 verantwortlich für die Markt- und Mediaforschung bei InteractiveMedia CCSP. Neben seinen Aufgaben bei der agof, zu denen aktuell auch die Sprecherrolle der Technischen Kommission zählt, engagiert sich Wenzel Drechsler außerdem im Arbeitsausschuss der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma).

In der Sektion Internet übernimmt ab sofort Björn Kaspring den Vorsitz, Dirk Maurer, bisher Sektion Mobile, steht ihm als stellvertretender Sektionsvorstand zur Seite. Als weiteres Vorstandsmitglied wurde Dr. Michael Hallemann (G+J EMS) gewählt, welcher damit ebenfalls aus der Sektion Mobile in die Sektion Internet gewechselt ist.

Die Neuwahlen waren durch den Weggang von Jürgen Sandhöfer, bisher stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand der Sektion Internet, nötig geworden, der die Seven.One Media und damit die agof Ende August 2018 verlassen hatte.

Björn Kaspring, Vorstandsvorsitzender der agof: „Bei der agof herrscht kein Stillstand. Nach den erfolgreichen Neuerungen der letzten Monate stehen viele weitere, anspruchsvolle Projekte auf der Aufgabenliste der agof, insbesondere im Bereich Kampagnenvalidierung und weiterer digitaler Kanäle. Ich freue mich, dass wir diese mit einem eingespielten und versierten Team weiter vorantreiben können und heiße Wenzel Drechsler als Neuzugang herzlich willkommen. Mit diesem Expertenteam sind wir perfekt aufgestellt, die vor uns liegenden Herausforderungen für die agof tatkräftig anzugehen.

Druckfähige Porträtfotos aller Vorstandsmitglieder stehen im agof Newsroom (https://www.agof.de/newsroom/mediathek/sehen/) zum Download bereit.

Die agof
Als Joint Industry Committee (JIC) aus den führenden deutschen Internet-Vermarktern, Agenturen und Werbungtreibenden setzt die agof Standards und Maßstäbe für digitales Marketing. Sie sichert damit die Professionalität, die Qualität und das Wachstum des Werbemediums Internet. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Ermittlung digitaler Reichweiten und Nutzungsdaten zur Vermarktung von digitalen Angeboten. Anforderungen des sich dynamisch verändernden Marktes integriert sie aktiv in ihr Leistungsangebot und richtet ihre Weiterentwicklung nachhaltig daran aus. Dabei agiert sie stets unabhängig von Individualinteressen. Darüber hinaus engagiert sie sich für das digitale Medium in wichtigen Branchenorganisationen, vor allem für einen vertretbaren Datenschutz für Online-Marketing, und setzt sich auch auf europäischer Ebene für länderübergreifende Forschungsstandards ein.


Katharina Metzger (geb. Böhm)
agof Pressesprecherin
Tel: 069/ 264888-318
Fax: 069/264888-320
Mobil: 0151/12671388
Mail: katharina.metzger@agof.de

Kommentare sind geschlossen.