(Deutsch) Neues AGOF Vorstandsteam tritt die neue Amtszeit an

Sorry, this entry is only available in German.

Pressemitteilung vom 17.01.2017


Neues AGOF Vorstandsteam tritt die neue Amtszeit an

Björn Kaspring als Vorstandsvorsitzender des Gesamtvorstandes bestätigt / AGOF Vorstandskreis durch Clarissa Moughrabi ergänzt


PM 20170117 Vorstandswahl 2017
(german / pdf 52.9 KB)

Frankfurt, 17. Januar 2017

Mit dem Jahreswechsel hat das neu gewählte Vorstandsteam der AGOF die Arbeit für die Mandatsperiode 2017/2018 aufgenommen. Die neue Amtszeit beginnt dabei neben internen Veränderungen mit einer Neubesetzung: Clarissa Moughrabi (Media Impact) erweitert als zusätzlicher Vorstand der Sektion Internet die eingespielte und bewährte Führungsmannschaft der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung.

Als Vorstandsvorsitzender des geschäftsführenden Vorstands der AGOF wurde Björn Kaspring (Ströer Digital) in seinem Amt bestätigt und wird weiterhin durch Jürgen Sandhöfer (Seven.One Media) als Stellvertreter unterstützt. Komplettiert wird der geschäftsführende Vorstand durch Dr. Michael Hallemann (G+J EMS), welcher in der neuen Amtsperiode Stefan Schumacher (ebenfalls G+J EMS) als Schatzmeister ablöst.

In der Sektion Mobile wurde Steffen Bax (iq digital media marketing) zum Vorsitzenden berufen und übergibt sein bisheriges Amt als Stellvertreter an Dirk Maurer (IP Deutschland). Unterstützt wird der neue Vorsitz durch Dr. Michael Hallemann, der bereits in der vergangenen Amtszeit als Vorstand in der Sektion Internet aktiv war.

In der Sektion Internet übernimmt ab sofort Jürgen Sandhöfer den Vorsitz, Björn Kaspring steht ihm als stellvertretender Sektionsvorstand zur Seite. Als weiteres Vorstandsmitglied wurde Stefan Schumacher gewählt, welcher damit nach seiner Zeit als Vorsitzender der Sektion Mobile in die Sektion Internet gewechselt ist. Erweitert wird die Sektion Internet durch ein viertes Mitglied und neues Gesicht im AGOF Vorstandskreis: Clarissa Moughrabi verantwortet seit 2011 die Marktforschung von Media Impact. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die intensive Ausrichtung der Marktforschungsaktivitäten an den Marktbedürfnissen sowie an der Digitalentwicklung der Medienmarken. Neben diesen Aufgaben engagiert sich Moughrabi im Arbeitsausschuss Internet der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma). Die Kommunikationswissenschaftlerin leitete zuvor den Bereich Marketing & Research der Bauer Media Group und war u.a. bei der Agentur Mediacom als stellvertretende Geschäftsführerin tätig.

Björn Kaspring, Vorstandsvorsitzender der AGOF: „Vor der AGOF liegen mehr als jemals zuvor arbeitsreiche Monate mit einer Vielzahl anspruchsvoller Projekte. 2017 wird sich die AGOF neu erfinden und damit eine grundlegende Evolution durchlaufen, die sie und ihre Rolle im digitalen Markt nachhaltig verändern wird. Es war eine aufregende Aufgabe, diesen Weg bis hierhin zu begleiten und ich spreche auch im Namen meiner Kollegen: Wir freuen uns sehr, die kommenden zwei Jahre an dieser großen Veränderung und Weiterentwicklung der AGOF mitwirken zu können. Ein herzliches Willkommen dabei an Clarissa Moughrabi, die unser Vorstandsteam ab sofort kompetent und tatkräftig unterstützen wird. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem gesamten Vorstandsteam die vor uns liegenden spannenden Aufgaben und Herausforderungen für die AGOF anzugehen.

Druckfähige Porträtfotos aller Vorstandsmitglieder stehen im AGOF Newsroom (https://www.agof.de/newsroom/mediathek/sehen/) zum Download bereit.

 

Die AGOF
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung wurde im Dezember 2002 gegründet. Aufgabe und Zweck der AGOF ist es, unabhängig von Individualinteressen für Transparenz und praxisnahe Standards in der Online-Werbeträgerforschung zu sorgen. Dafür erarbeitet sie die notwendigen Leistungswerte im engen Austausch mit dem Markt und stellt diese in entsprechenden Studien zur Verfügung – und dies nicht nur für das klassische Internet, sondern auch für weitere Segmente digitaler Medien. Zu diesem Zweck sind die in der AGOF vertretenen führenden Vermarkter in Deutschland in Sektionen organisiert, die in ihrem jeweiligem Segment die Konzeption, Bereitstellung und Weiterentwicklung der Reichweitenforschung und Planungsparameter, in Zusammenarbeit mit den Marktpartnern, vorantreiben.


Katharina Böhm
AGOF Pressesprecherin
Tel: 069/ 264888-318
Fax: 069/264888-320
Mobil: 0151/12671388
Mail: katharina.boehm@agof.de

Kommentare sind geschlossen.