Katharina Böhm spricht für die AGOF

Sorry, this entry is only available in German.

Pressemitteilung vom 30.11.2010


Katharina Böhm spricht für die AGOF


PM 20101130 Personalie Boehm II
(german / pdf 17.3 KB)

Frankfurt, 30. November 2010

Ab sofort übernimmt Katharina Böhm das Amt der Pressesprecherin für die AGOF. Die graduierte Germanistin ergänzt bereits seit 01. Januar 2010 als Referentin Marketing/PR das Team der digitalen Markt- und Mediaforschungsexperten am Sitz der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main. In ihrer neuen Funktion verantwortet sie die Umsetzung aller Marketing- und Kommunikationsaktivitäten sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AGOF.

Thomas Duhr, Vorstandsvorsitzender der AGOF: „Wir freuen uns, mit Katharina Böhm eine mit der AGOF vertraute, sehr engagierte und kompetente Ansprechpartnerin für die Presse und die Umsetzung unserer Kommunikationsaktivitäten gewonnen zu haben. Wir gratulieren ihr herzlich zu ihrer neuen Funktion und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Die AGOF
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung wurde im Dezember 2002 gegründet. Aufgabe und Zweck der AGOF ist es, unabhängig von Individualinteressen für Transparenz und praxisnahe Standards in der Online-Werbeträgerforschung zu sorgen. Dafür erarbeitet sie die notwendigen Leistungswerte im engen Austausch mit dem Markt und stellt diese in entsprechenden Studien zur Verfügung – und dies nicht nur für das klassische Internet, sondern auch für weitere Segmente digitaler Medien. Zu diesem Zweck sind die in der AGOF vertretenen führenden Vermarkter in Deutschland in Sektionen organisiert, die in ihrem jeweiligem Segment die Konzeption, Bereitstellung und Weiterentwicklung der Reichweitenforschung und Planungsparameter, in Zusammenarbeit mit den Marktpartnern, vorantreiben.


Katharina Böhm
AGOF Pressesprecherin
Tel: 069/ 264888-318
Fax: 069/264888-320
Mobil: 0151/12671388
Mail: katharina.boehm@agof.de

Kommentare sind geschlossen.