AGOF Akademie zieht positive 100-Tage-Bilanz

Sorry, this entry is only available in German.

Pressemitteilung vom 21.07.2008


AGOF Akademie zieht positive 100-Tage-Bilanz

Marion Kalusch wird Leiterin der AGOF Akademie / Carola Frost wird neue Trainerin / Eigenständige Seminareinrichtung ist ein voller Erfolg



Frankfurt, 21. Juli 2008

Mit der Einrichtung einer eigenen Akademie ist der AGOF eine Punktlandung gelungen. Um dem wachsenden Wissensvermittlungs- und Seminarbedarf zu begegnen, hat die AGOF als unabhängige und zugleich zentrale Kompetenzinstitution auf dem Gebiet der Online-Werbeträgerforschung und -Planung vor rund 100 Tagen eine eigenständige Seminareinrichtung ins Leben gerufen: die AGOF Akademie. Zum Start bot die AGOF Akademie sowohl für Vermarkter als auch für Agenturen die Seminare “Online Mediaplanung mit TOP” für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Seitdem sind bereits 36 Seminare mit über 220 Teilnehmern durchgeführt worden. Grund genug für den nächsten Schritt in Sachen Fortbildung.

Personelle Neubesetzungen in der AGOF Akademie

Der großen Resonanz hat die AGOF durch die Schaffung einer festen Position “Leiterin AGOF Akademie” in der AGOF Geschäftsstelle Rechnung getragen. Diesen eigenen Geschäftsbereich übernimmt Marion Kalusch ab Oktober 2008 und folgt damit auf Melanie Bodmann, die diese Funktion als freie Mitarbeiterin ausgefüllt hat und sich nun im Ausland neuen Herausforderungen stellen wird. Marion Kalusch, 37, kommt vom Medienvermarkter IP Deutschland wo sie zuletzt als Abteilungsleiterin Planung & Strategie tätig war. Die ausgewiesene Expertin in Sachen Mediaplanung kann auf eine zwölfjährige Erfahrung in diesem Themenfeld zurückblicken sowie auf eine berufsbegleitende Trainerausbildung. Marion Kalusch arbeitet seit Beginn der AGOF als Sprecherin der Kommission Online Planung (KOP). Damit ist sie nicht nur Ansprechpartner für die Entwicklung des AGOF Online Planungstools TOP, sondern hat auch im Laufe der Jahre tiefe Einblicke in die AGOF Welt genommen.
Mit Carola Frost, 37, konnte die AGOF zudem eine weitere kompetente Trainerin für die Akademie gewinnen. Carola Frost bekleidete Führungsfunktionen bei der TOMORROW FOCUS AG, beim Condé Nast Verlag und bei Gruner + Jahr. Stationen bei der MediaCom, in der Organisations- und Marketingberatung decken die Kundenperspektive ab. Heute berät sie Medien bei der Entwicklung des Vermarktungsgeschäfts in Bezug auf Strategie, Organisation und Weiterbildung. Als Gründungsvorstand ist Carola Frost der AGOF seit langem verbunden.

Ausbau des Seminarangebots
Im August 2008 fällt der Startschuss für ein ganz neues Seminar “Einsatz der internet facts in der Online-Vermarktung”. Dort wird der verkäuferische Umgang mit den internet facts-Daten für Verkaufsmitarbeiter sowie für Marketing- und Presseverantwortliche trainiert. Darüber hinaus werden die bestehenden TOP Seminaren für Einsteiger und Fortgeschrittene, um eine auf Profis zugeschnittene Aufbaustufe ergänzt. Weiterhin in Planung ist das Seminar “Wie komme ich gut ins AGOF System?”, welches Rahmenbedingungen, technische Spezifikationen und Tools der AGOF erklären soll.

Die AGOF
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung wurde im Dezember 2002 gegründet. Aufgabe und Zweck der AGOF ist es, unabhängig von Individualinteressen, für Transparenz und praxisnahe Standards in der Internet- und Online-Werbeträgerforschung zu sorgen. Mit der internet facts und dem darin ausgewiesenen Leistungswert Unique User hat die AGOF die einheitliche Online-Reichweitenwährung als Basis für die Online-Mediaplanung im Markt etabliert.

Mitglieder sind: AdLINK Media Germany, AOL Digital Marketing Group, Axel Springer AG, BAUER MEDIA KG, eBay Advertising Group GmbH, freenet AG, G+J Electronic Media Sales GmbH, GWP media marketing GmbH, Inter­activeMedia CCSP GmbH, IP Deutschland GmbH, LYCOS Network Europe, Microsoft Advertising, QUALITY CHANNEL GMBH, SevenOne Interactive GmbH, TOMORROW FOCUS AG, United Internet Media AG und Yahoo! Deutschland GmbH.

Lizenznehmer sind: Ad2Net GmbH, AdImpulse Media GmbH, ad pepper media & mediasquares, ADselect GmbH, allesklar.com AG, antonow advertising GmbH, AreaDigital AG, Business Advertising GmbH, Codex Media GmbH, CommonMedia, construktiv GmbH, DZH Online Media Sales Group GmbH, Europa-Fachpresse-Verlag GmbH, Fantastic Zero, GoYellow Media AG, Greater Union Filmpalast GmbH, Hi-Media Deutschland AG, IDG Communications Media AG, IMG Media GmbH, MAIRDUMONT MEDIA, mediaflite GmbH, MEDIENHAUS.de GmbH, Medienwirtschaft Verlags GmbH, Mirando GmbH & Co. KG, MySpace/Fox Interactive Media GmbH, NetMediaEurope Deutschland GmbH, netpoint media GmbH, OnVista Media GmbH, orangemedia.de GmbH, QUARTER MEDIA GmbH, teltarif.de Onlineverlag GmbH, TripleDoubleU GmbH, Unister Media, Urban Media GmbH, urbi Ad orbi GmbH, wallstreet:online AG, Webguidez Entertainment GmbH, WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH und WORT & BILD VERLAG.


Nadja Elias
Pressesprecherin
Tel.: 089/14339-222
Fax: 089/14339-250
Mobil: 0151/14264224
nadja.elias@agof.de

Zarifa Schmitt
Stv. AGOF Pressesprecherin
Tel.: 0221/5886-401
Fax: 0221/5886-409
Mobil: 0163/5886401
zarifa.schmitt@agof.de

Kommentare sind geschlossen.