Das Shoppingcenter im Pocketformat

Sorry, this entry is only available in German.

News vom 05.12.2013


Das Shoppingcenter im Pocketformat

Fast 11 Mio. Deutsche kaufen über ihr Smartphone ein.

Der schnelle Einkauf von unterwegs – zu jeder Zeit und von jedem Ort – erfreut sich großer Beliebtheit: Bereits über 40 Prozent der mobilen Internetnutzer kaufen regelmäßig über ihr Smartphone ein. Damit liegt Online-Shopping inzwischen unter den Top 15 der beliebtesten Anwendungen mit dem Mobiltelefon – hinter klassischen Nutzungsthemen wie Telefonieren, Recherchieren, Nachrichten lesen oder Musik hören. Beliebteste Einkaufsartikel sind nach Büchern Bahntickets, Schuhe, Mode, Computer- und Videogames sowie Eintrittskarten aller Art.

Diese und viele weitere Ergebnisse liefert die neueste Ausgabe der AGOF Mark-Media-Studie mobile facts, die am 21. November 2013 erschienen ist. Die mobile facts 2013-II steht im Auswertungs- und Planungsprogramm TOP sowie eine Auswahl an Ergebnissen auf unserer Webseite zur Verfügung.

Zu der aktuellen Studie mobile facts

Zum Auswertungs- und Planungsprogramm TOP

Kommentare sind geschlossen.