(Deutsch) Digitale Mediaplanung mit den Daten der AGOF

Sorry, this entry is only available in German.

Am 8.10. erscheint bereits die zweite digital facts und ermöglicht Ihnen digitale Auswertungen im großen Umfang zu erstellen. Für alle die noch keine Gelegenheit hatten sich intensiv mit der neuen Studie und den neuen Funktionen in TOP auseinanderzusetzen bieten wir am 13.10. und 27.10. unsere Grundlagenseminare zum Thema „Digitale Mediaplanung mit den Daten der AGOF – Level 1“ an.

Das Seminar ist für alle unter Ihnen, die noch keine oder nur geringe Kenntnisse mit unserem Auswertungs- und Planungsprogramm TOP haben oder für diejenigen, die Routine in die Arbeit mit den digital facts bringen wollen.

Nach einer kurzen Einführung in die AGOF und das neue Multimethodenmodell der digital facts beschäftigen wir uns mit dem Aufbau und der Bedienung von TOP. Top steht für „Transparenz in der Online-Planung“ und ist ein eigenes Anwendungs- und Planungsprogramm, welches die digitale Mediaplanung unterstützt. TOP ermöglicht auf Basis der digital facts eine qualitativ hochwertige und medienadäquate Mediaplanung. Weiter geht’s mit einem kleinen FreshUp der Media Basics.

Von der Theorie geht es direkt in die Praxis, nämlich mit der Erstellung von Analysen, die die Mediaplanung vorbereiten, Rangreihen auf TKP Basis und mit der Erstellung und mit der Erstellung und Anpassung von Mediaplänen nach Budget- oder Kontaktvergabe.

Beispiel für Rangreihen:

Unbenannt-2

Ziel ist es, dass Sie nach dem Seminar alle grundlegenden Auswertungen, wie z.B. Zielgruppen- und Merkmalsauswahl, Medienselektion, Reichweiten- und Strukturanalysen sowie Rankings nach TKP durchführen und auf dieser Basis Mediapläne für die klassische Displaywerbung erstellen oder auch vorgegebene Pläne verändern können.

Alle Inhalte im Überblick:

  • Die AGOF und die Datenbasis
  • Aufbau und Bedienung des Auswertungs- und Planungsprogramms TOP
  • Media Basics FreshUp
  • Erstellung von Mediaplanung vorbereitenden Analysen wie z.B. Prognoseabsicherungen
  • Erstellung von Rangreihen auf TKP Basis
  • Ermittlung von Überschneidungen zur Reichweitenoptimierung

Unter folgendem Link finden Sie alle offenen Seminartermine – falls Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, können Sie uns über akademie@agof.de dazu kontaktieren.

Schlagworte

Kommentare sind geschlossen.