(Deutsch) Dreimal kostenfrei TOP-Wissen auffrischen lassen

Sorry, this entry is only available in German.

Das immer noch andauernde oder wieder begonnene Home Office stellt alle in ihrem Arbeitsalltag vor Herausforderungen. Eine davon: Wer eine kurze Frage hat, gerade was Programme oder Anwendungen betrifft, kann nicht eben mal beim Kollegen nebenan nachfragen oder ihn schnell zu sich herüberrufen, um die Fragen am eigenen Bildschirm zu besprechen.

Die agof akademie möchte hier Unterstützung anbieten: Nach dem großen Erfolg im Frühjahr werden die drei kostenfreien Online-Schulungen rund um TOP modular noch einmal aufgelegt!

Zu drei unterschiedlichen Aspekten bzw. für drei unterschiedliche Anwendungsgebiete konnten sich Interessierte im Mai trainieren lassen. Wer diese Chance verpasst hat, hat nun noch einmal Gelegenheit, sich rund 90 Minuten über die Grundlagen von TOP zu informieren, das eigene Wissen aufzufrischen oder dieses zu vertiefen.

Das Angebot für Einsteiger oder solche, die es werden wollen:

Auf einem virtuellen Rundgang durch TOP modular wird deutlich, was sich mit der daily digital facts in TOP modular auswerten lässt.

Im Fokus stehen dabei:
• Der generelle Aufbau und die Bedienung
• Einsatzgebiete für die Übersicht, den Auswertungs- und Planungsbereich
• Zielgruppen- und Medienvielfalt
• Einsatz der grafischen Elemente

Termin: Donnerstag, 26. November 2020, 14.00-15.30 Uhr

Online-Schulung 1 für Einsteiger

Das Angebot für Analysten:

In 90 Minuten das große Analysepotenzial von TOP modular kennenlernen: Zehn unterschiedliche Auswertungsmöglichkeiten und ihre Einsatzmöglichkeiten werden anhand von praktischen Beispielen beleuchtet und tiefer erklärt. Ein Blick auf die neue Dashboard Ansichtsform sowie die Geräteauswertungen runden die Schulung ab.

Termin: Donnerstag, 03. Dezember 2020, 11.00-12.30 Uhr

Online-Schulung 2 für Analysten

Das Angebot für Mediaplaner:

Diese Schulung hilft bei den (ersten) Schritten in der Planung, insbesondere wie digitale Mediapläne in TOP modular erstellt oder diese nachgebildet werden.

Beim Einstieg in den Planungsbereich von TOP modular liegen die Schwerpunkte auf:
• Aufbau und Bedienung der Oberfläche
• Integration von Targeting und FC
• Verwendung individueller Tarife
• Umgang mit verschiedenen Zeiträumen
• Erste Optimierungsansätze

Termin: Mittwoch, 16. Dezember 2020, 11.00-12.30 Uhr

Online-Schulung 3 für Mediaplaner