(Deutsch) Innenansichten der Online-Welt

Sorry, this entry is only available in German.

Bereits zum vierten Mal in Folge stellt die Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e.V. der interessierten Öffentlichkeit detailliertes Statistik-Material zu den Nutzungspräferenzen und dem Wertekompass der bundesdeutschen Online-Community kostenfrei zur Verfügung. Detailreich und dennoch kompakt beleuchtet der Digital Report 2021 das abgelaufene Jahr anhand von mehr als 50 Einzelauswertungen. Grundlage der 36-seitigen Rückschau sind die Daten der agof Markt-Media-Studie, die diesmal mit einem besonderen Augenmerk auf die Themen „Digitalisierung“ und „Ökologie“ hin analysiert wurden.

Auch in diesem Jahr bietet der agof Digital Report wieder unterschiedlichen Lesergruppen einen Mehrwert. Ob demografische Basisinformationen, relevante Entwicklungen im Vergleich mit vorangegangenen Jahren, der Einfluss persönlicher Einstellungen auf das Konsumverhalten der User, Umfrage-Ergebnisse zu gesellschaftsrelevanten Themen wie der Energie- und Verkehrswende oder Rankings der meistgenutzten Websites und Apps sortiert nach inhaltlichen Schwerpunkten – die 36-seitige Sonderpublikation beantwortet beinah jede Frage, die im Zusammenhang mit dem Online-Jahr 2021 erwähnenswert ist. Trotz der hohen Informationsdichte – unübersichtlich oder allzu textlastig ist der Digital Report auch diesmal nicht, denn das Gros der Daten wurde grafisch und selbsterklärend aufbereitet. Und in diesem Zusammenhang dann auch gleich der Hinweis: Alle Grafiken sind auch als offene PPTX-Datei verfügbar und können (mit der entsprechenden Quellenangabe) selbstverständlich für Artikel, Präsentation etc. verwendet werden.

Die agof wünscht viel Spaß bei der Lektüre…

zum agof Digital Report 2021