Zur Desktop Ansicht wechseln

(Deutsch) Adventskalender 07.12.

Sorry, this entry is only available in German.

7

Feuerzangen-Bowle

Getränk

Sowohl das Getränk als auch der gleichnamige Film erfreuen sich besonders zu Weihnachten oder Silvester großer Beliebtheit – gerne auch zusammen. Mit nur wenigen Zutaten ist der Punsch-Klassiker selbst zubereitet.

 

 

Arbeitszeit: 10 Min.

Für 8 Gläser

Zubereitung

Die Orange schälen, Schalen und Gewürznelken in einem Teefilter aus Papier packen und in einen Feuerzangen-Kessel hängen. Mit dem Rotwein aufgießen und alles erhitzen – jedoch nicht kochen lassen!

 

Den Teefilter entfernen. Auf den Kessel die Feuerzange setzen, darauf den Zuckerhut legen und diesen mit dem Rum tränken und dann anzünden. Der Zucker tropft durch die Hitze in den Rotwein,

 

Feuerzangen-Bowl heiß servieren.

 

 

Extra-Tipp:

Für die Stimmung gerne das Licht ausschalten, sobald der Zuckerhut angezündet wird! Wer keinen hat, braucht nicht extra einen Feuerzangen-Kessel zu kaufen, ein Fondue-Topf genügt auch. Auch die Zange kann bei Bedarf durch ein (feuerfestes) Sieb ersetzt werden.

Zutaten

1 unbehandelte Orange
5 Gewürznelken
½ l aromatischer Rotwein (z.B. Schwarzriesling oder Dornfelder)
¼ l Rum (mind. 54%)
1 Zuckerhut

 

Rezept drucken

Kommentare sind geschlossen.