Zur Desktop Ansicht wechseln

(Deutsch) Adventskalender 03.12

Sorry, this entry is only available in German.

3

Rote Bete à la Bourguignon

Festessen

Immer mehr Menschen achten sehr auf ihre Ernährung und haben sich für den Veganismus entschieden.

Dass sich auch mit veganen Rezepten ein festliches Abendessen an Weihnachten zaubern lässt, zeigt unser Rezept für die Rote Bete à la Bourguignon

 

 

Arbeits-/Kochzeit: 60 Min.

Für 4 Person

Zubereitung

Champignons putzen, evtl. waschen und halbieren. Möhren und Rote Bete schälen und in grobe Stücke schneiden. Schalotten schälen, halbieren. Knoblauch schälen, hacken. Kräuter waschen, trocken tupfen.

 

Öl in einem großen Topf erhitzen. Pilze darin anbraten und herausnehmen. Übrige vorbereitete Zutaten und Lorbeer im heißen Bratfett ca. 3 Minuten braten. Mehl und Tomatenmark einrühren, anschwitzen. Mit dem Rotwein sowie 3⁄4 l Wasser ablöschen. Die Gemüsebrühe zufügen und aufkochen. Zugedeckt ca. 25 Minuten schmoren.

 

Kräuterstiele entfernen. Pilze wieder zugeben, kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Dazu passt besonders gut Kartoffelpüree.

Zutaten

250 g Champignons

250 g Möhren

700 g Rote Bete

100 g Schalotten

2 Knoblauchzehen

4 Stiele Thymian

2 Zweige Rosmarin

3 EL Olivenöl

2 Lorbeerblätter

3 EL Mehl

1 EL Tomatenmark

250 ml trockener Rotwein (vegan)

1 EL Gemüsebrühe (instant)

Salz, Pfeffer

Rezept drucken

Kommentare sind geschlossen.