Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der AGOF in neuer Form

Das hat sich durch die daily digital facts verändert: Mit der Umstellung von der digital facts, bei welcher bisher monatlich neue Daten erschienen, auf die daily digital facts und der damit einhergehenden Möglichkeit Reichweiten auf Tagesbasis auszuwerten, hat sich auch das Multi-Methodenmodell der AGOF angepasst. Alle wichtigen Änderungen auf einen Blick finden Sie hier.   […]

Kategorie: Akademie Insights

Jetzt Kontakte pro Zeitklasse mit der digital facts 2016-11 in TOP auswerten

Ab sofort stehen die Kontakte pro Zeitklassen für Internet-Angebote und Mobile Angebote sowie deren Belegungseinheiten zur Verfügung. Zur Einführung erklären wir Ihnen die Anwendung in TOP und TOP modular anhand eines Anwendungsvideos. Gleich einen Blick reinwerfen. Anwendungsvideo für TOP modular Anwendungsvideo für TOP  

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der AGOF in neuer Form

InApp-Befragung ersetzt nun das Mobile-Panel In fünf anderen Beiträgen, haben wir Ihnen das Multi-Methodenmodell bereits detailliert vorgestellt. Seit Ende letzten Jahres gibt es hierbei eine Neuerung des Modells, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Bisher haben wir neben der OnSite- und InApp-Befragung auf zusätzliche Informationen unseres Mobile-Panels zurückgegriffen. Da mittlerweile nun ausreichend Fälle unserer InApp-Befragungen […]

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der digital facts: Teil 6

Die digital facts & TOP Nachdem der zählbare Datenbestand der digital facts und somit die Mediaplanungsdatei nun fertig ist, folgt die Weiterverarbeitung für die Nutzung im Rahmen des Auswertungs- und Planungsprogramms TOP. Mit TOP vereinfacht die AGOF die Mediaplanung für digitale Werbung und ermöglicht auf Basis der digital facts Werbungtreibenden und Agenturen ihre Zielgruppe anhand von […]

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der digital facts: Teil 5

Telefonische Basisbefragung & Fusion   Bei der telefonischen Basisbefragung handelt es sich um eine repräsentative Bevölkerungsbefragung, die Struktur- und Zielgruppenmerkmale liefert. Dort werden unter anderem die Soziodemografie, Nutzungsinformationen, Interessen und Marktdaten abgefragt. Ermittelt werden die Größe und Struktur der Grundgesamtheit (Wohnbevölkerung in Deutschland ab 10 Jahre und deren Struktur). Jeder Haushalt hat die Chance, ausgewählt […]

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der digital facts: Teil 4

Integrierte Verarbeitung: Data Mining & Profiling Wenn die Technische Messung und die OnSite-Befragung durchgeführt wurden, erfolgt die Integrierte Verarbeitung. Unser Dienstleister TNS Infratest vervollständigt die Nutzungsdaten der Unique Clients um die Zielgruppeninformationen aus der OnSite-Befragung, fasst die Clients zusammen und übersetzt sie in Unique User. An dieser Stelle kommt ein kombiniertes dynamisches Profiling- und Modelling-Verfahren […]

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der digital facts: Teil 3

OnSite- / InApp-Befragung / Panel Die OnSite-Befragung bildet ebenfalls einen wichtigen Bestandteil des Multi-Methodenmodells der digital facts, denn sie liefert einen umfassenden Pool an soziodemografischen Mustern der User. Die Fragebögen werden über den FRABO-Tag per Zufallsverfahren auf den Angeboten der AGOF ausgeliefert. Der Online-Fragebogen wird von der Interrogare GmbH weiter verarbeitet. Bei dem Fragebogen werden […]

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der digital facts: Teil 2

Technische Messung Die Technische Messung ist der wichtigste Bestandteil des Multi-Methodenmodells der digital facts. Die Messung wird von der INFOnline GmbH durchgeführt, die mit ihrem Standardsystem zur technischen Messung die Vorgaben der AGOF und der IVW umsetzt. Bei der technischen Messung werden alle Kontakte mit deutschen Online-Werbeträgern, die an unserer Studie teilnehmen, erhoben. Diese Vollerhebung […]

Kategorie: Akademie Insights

Das Multi-Methodenmodell der digital facts: Teil 1

Der Unique User # Unique Client Für die Mediaplanung ist es wichtig, Auswertungen und Planungen auf Basis von Personen (Unique User) zu erstellen – denn eben diese sollen mit der geplanten Werbung überzeugt werden. Eine reine Browser-Betrachtung (Unique Client) ist hier wenig förderlich. Bis man den Unique User allerdings ermittelt und die digital facts erstellt […]

Kategorie: Akademie Insights

E-Commerce Insights

Wie letzte Woche berichtet haben wir gemeinsam mit Nielsen ein spezielles E-Commerce Analyse-Tool entwickelt, die E-Commerce Insights.   Doch was ist E-Commerce eigentlich? Unter dem Begriff „E-Commerce“ sind alle Angebote (Online, Mobile und App) zu verstehen, die einen realen Geldtransfer ermöglichen. Dazu zählen neben Online-Shops auch sämtliche kostenpflichtige Dienstleistungen. Diese werden bei Nielsen in 29 […]