Zielgruppen und Fokus

Zielgruppen und Fokus

An wen wir uns mit der AGOF Akademie wenden

Die AGOF Akademie richtet sich an digitale und klassische Mediaplaner sowie an die AGOF Vermarkter. Weitere Zielgruppen sind Mediaplaner und Marketingverantwortliche in werbetreibenden Unternehmen, Medienforscher und Medienanalysten.

Individuelle Zielgruppenbedürfnisse werden bei der AGOF Akademie groß geschrieben. Mit diesem Konzept möchten wir einen nachhaltigen Erfolg im Arbeitsalltag sicher stellen. Das professionelle und kontinuierliche Seminarangebot umfasst verschiedene thematische Schwerpunkte und geht auf die unterschiedlichen Wissensstände der potenziellen Teilnehmer ein. Daher werden für bestimmte Themenfelder Seminare für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis angeboten.

Die Seminare der AGOF Akademie beruhen auf einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis. Fallbeispiele aus dem Planungs- und Vermarktungsalltag gewährleisten, dass der jeweilige Seminarschwerpunkt durch aktive Übungen gefestigt wird. Zu diesem Zweck kann wahlweise der eigene Laptop mitgebracht oder ein von der AGOF gestellter Rechner genutzt werden. Eine umfassende Dokumentation der Schulungsunterlagen inklusive zahlreicher Praxisbeispiele wird über einen Download-Link nach dem Seminar zur Verfügung gestellt und kann so für den Arbeitsalltag genutzt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss eines Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das seine erworbenen Kenntnisse dokumentiert.

Die AGOF Akademie legt an ihre Trainer und Seminarinhalte den gleichen hohen Anspruch an, den die AGOF auch bei der Durchführung ihrer Studien hat. So ist eine markt- und praxisgerechte Ausrichtung der Schulungsinhalte auf hohem Niveau gewährleistet. Zudem haben die Teilnehmer am Ende jedes Seminars die Möglichkeit, ihr Feedback sowie Änderungs- oder Ergänzungswünsche im Rahmen eines kurzen Befragungsbogens abzugeben. Diese Anregungen fließen in die zukünftige Gestaltung der Seminare der AGOF Akademie ein.

Kommentare sind geschlossen.