Service providers

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

AGOF Dienstleister

Wer uns bei unserer Arbeit unterstützt

INFOnline – Digital Audience Measurement

INFOnline ist seit 2002 erfolgreicher Anbieter von Digital Audience Measurement mit Sitz in Bonn. Mit dem eigenständig entwickelten innovativen Skalierbaren Zentralen Messverfahren next Generation (SZMnG) ermittelt das Unternehmen die Nutzung von 1.200 stationären Websites sowie rund 800 mobilen Angeboten (Apps und mobile-enabled Websites). Basierend auf den einheitlichen Standards der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) und der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) stellt diese Messung die Grundlage für Transparenz und Vergleichbarkeit der Nutzung von Internetangeboten dar.

Es werden mit SZMnG jeden Monat über 50 Mrd. Page Impressions sowie rund 8 Mrd. Visits und 2 Mrd. Clients gemessen. Die Daten werden in den redundanten und ausfallsicheren Rechenzentren der INFOnline im 24/7 Betrieb an 365 Tagen verarbeitet. Alle relevanten Server sowie Services werden mit einem entsprechenden Monitoring überwacht.

Das SZMnG der INFOnline trägt die Zertifizierung „Geprüfter Datenschutz“, die jedes Jahr von einem unabhängigen Institut erneut überprüft wird.

Als Service-Dienstleister betreibt INFOnline fünf Service Center und unterstützt alle Kunden bei technischen sowie administrativen Fragestellungen rund um SZMnG.


Interrogare GmbH – Online Research Software

Das Marktforschungsinstitut Interrogare ist kompetenter Berater, erfahrener Technik-Dienstleister und zuverlässiger Partner. Es steht im Markt für qualitativ hochwertige und zukunftsweisende Marktforschungslösungen genauso wie beste technische Dienstleistungen. Mit über 50 Mitarbeitern verfügt Interrogare über ausgewiesene Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Marketing Research, Healthcare Research sowie Research Services.

Interrogare wurde 1999 als Software- und Technik-Dienstleister für Marktforschung gegründet; diese historisch begründete technische Expertise nutzt die AGOF für die Online-Reichweitenmessung. Interrogare liefert den Fragebogen in der proprietären, hochperformanten Befragungssoftware IRQuest® (Entwicklungs- und Serverumgebung) und verantwortet insgesamt die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der OnSite- und InApp-Befragungen.


ANKORDATA GmbH & Co. KG

Die ANKORDATA wurde 2006 von Franz Josef Raabe gegründet, seit 2014 sind auch Michael Ebert und Jens Grüntjes Geschäftsführer der ANKORDATA. Das Team besteht insgesamt aus 12 Personen mit unterschiedlichsten Qualifikationen.

Wir sind spezialisiert auf komplexe Auswertungen von Umfrage- und Messdaten, hauptsächlich aus der Medienforschung. Dazu zählen unter anderem die Bildung von p-Werten zur Reichweitenberechnung, diverse Anpassungs- und Justierungsverfahren und Fusionen aus mehreren Datenquellen. Diese Verfahren passen wir an die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse jedes Kunden an, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Zu unseren Kunden zählen Medien-Verbände, Vermarkter und Verlagshäuser aus den Bereichen Online, Radio, Fernsehen, Plakat, Publikumszeitschriften und Tageszeitungen. Weiterhin sind wir auch für verschiedene Marktforschungsinstitute aktiv.

Für die AGOF sind wir seit 2005 tätig und bearbeiten seitdem die internet facts, aus denen die digital facts hervorgegangen sind.
Unsere Arbeitsschritte umfassen im Wesentlichen die Gewichtung, die Justierung der Nutzungsdaten an die Außenvorgabe aus der technischen Messung (Vollerhebung) und die Fusion von Markt- und Konsum-Merkmalen aus einer CATI-Befragung in die internet- und die digital facts. Seit Mitte 2016 sind wir maßgeblich an der Entwicklung von AGOF next beteiligt. Wir befassen uns mit der täglichen Gewichtung der Nutzer und der Justierung der Nutzungsdaten an der Außenvorgabe aus der technischen Messung. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Fusion von Markt- und Konsum-Merkmalen aus verschiedenen Markt-Media-Studien.


Media-Micro-Census GmbH

Die Media-Micro-Census GmbH (MMC) ist ein Tochterunternehmen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) und übernimmt die Abwicklung von Forschungsaufträgen auf dem Gebiet der Massenkommunikation. Eine der Hauptaufgaben der MMC besteht in der Abwicklung der im regelmäßig wiederkehrenden Rhythmus veröffentlichten Media-Analyse (ma) zur Ermittlung des Mediennutzungsverhaltens für Printmedien, Kino, Radio/Audio, Plakat, Internet und Fernsehen im Auftrag der agma. Die Ergebnisse dieser kontinuierlichen Befragungen werden als „Werbewährung“ von allen Unternehmen der Branche akzeptiert. In der agma, einer offenen Allmedia-Dachorganisation, sind mehr als 210 der wichtigsten Unternehmen der deutschen Werbewirtschaft vereint. Erklärtes Ziel ist es, im Konsens aller Marktpartner die wissenschaftliche Erforschung der Massenkommunikation für die Media- und Marketingplanung und die Sicherung eines hohen Leistungsstandards derartiger Untersuchungen zu fördern.


Kantar Deutschland GmbH

Kantar TNS ist eines der weltweit führenden Marktforschungsunternehmen mit Experten in über 90 Ländern. Wir liefern handlungsorientierte Erkenntnisse und Empfehlungen und helfen unseren Auftraggebern dadurch, die richtigen und relevanten Entscheidungen zu treffen und Wachstum zu erzielen. Kantar TNS ist ein Unternehmen der Kantar Gruppe.

Kantar TNS hat für die daily digital facts das Modell für die Nutzerbildung und -profilierung der digital facts weiterentwickelt. Die Hauptaufgabe ist die hochautomatisierte Durchführung der wöchentlichen Nutzer-Aktualisierung und die Profilierung mit weiteren relevanten Informationen, die in der Onsite-Befragung erhoben werden. Dies geschieht durch die Anwendung des von Kantar TNS entwickelten Profiling-Verfahrens, das die in der Onsite-Befragung erhobenen Informationen auf eine Stichprobe des UCDW überträgt.

Kantar TNS arbeitet in diesem Umfeld mit einem hochspezialisierten mehrfach ausgezeichneten Data-Science-Team, das sich sowohl auf die Anwendung der Profiling-Technologie versteht als auch im Bereich komplexer Data-Mining Verfahren, insbesondere für große Datenmengen, über exzellente Erfahrungen verfügt. Darüber hinaus ist Kantar TNS ein international erfahrener Partner in den unterschiedlichsten Bereichen des Audience Measurement in vielen Ländern.


COMsulting GmbH / mediMACH GmbH & Co. KG

Die Firmen COMsulting GmbH sowie die mediMACH GmbH & Co. KG entwickeln und vertreiben seit 1990 Software zur Auswertung von Markt-/Media-Studien. Dazu wurden einerseits Offline-Programme entwickelt, zum anderen für viele Kunden auch spezielle Online-Tools umgesetzt. Neben den Programmiertätigkeiten und den IT-Dienstleistungen hat die COMsulting GmbH selbst großes Know-how im Bereich der Auswertung von Markt-/Media-Studien und stellt dies Kunden in Form von Ausarbeitungen, Schulungen und Seminaren, aber auch bei der Konzeption von Analysendateien zur Verfügung. Zum Kundenkreis gehören neben Medienanbietern (aus den Bereichen Print, Online, TV, Radio, Out-of-Home) auch Institute, Agenturen und werbungtreibende Unternehmen. Die Firmen COMsulting GmbH und die mediMACH GmbH & Co. KG haben an den Standorten Timmendorfer Strand und Norderstedt ca. 20 Mitarbeiter.

Seit 2005 entwickeln und vertreiben die COMsulting GmbH und die mediMACH GmbH & Co. KG das Auswertungs- und Planungsprogramm TOP in enger Abstimmung mit der AGOF. Das Programm berücksichtigt die sich stetig wandelnden Besonderheiten digitaler Medien und kann insbesondere die speziellen Belange der Planung von Online-Medien durch die Integration von Berechnungsmodellen für Frequency Capping und Targeting einbeziehen. Seit 2016 steht TOP als browserbasiertes Auswertungs- und Planungstool TOP modular zur Verfügung und kann plattformunabhängig genutzt werden. TOP modular bietet ebenfalls die Möglichkeit, die Daten der daily digital facts auf Tagesbasis auszuwerten.

Darüber hinaus hat die COMsulting GmbH für die AGOF den Digital Media Manager (DIMM) entwickelt. Dieses innovative Online-Tool dient den Vermarktern zur Erfassung und Selbstverwaltung Ihrer Angebote und Belegungseinheiten sowie deren Tarifinformationen. Die Informationen stehen in TOP modular jeweils aktuell zur Auswertung und Planung zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.