Zur Desktop Ansicht wechseln Click here for English version

Adventskalender 22.12.

22

Salzmischungen

von Miryana Müller

Projektleiterin Forschung & Studienbetrieb, bei der ohne Salz gar nichts geht

rezept22

Die Stunden bis zur Bescherung sind bald gezählt. Wer jetzt noch ein Last-Minute-Geschenk braucht, für den haben wir ein paar tolle Ideen zusammengestellt

Zubereitung

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Salzmischungen herzustellen und die Gewürze dafür zu zerkleinern: mit einer Gewürzmühle, mit einer Kaffeemühle oder im Mörser. Ganze Samen sollten vor dem Zerkleinern in einer beschichteten Pfanne ohne Fett angeröstet werden. Das frische Rösten und Mahlen hat den Vorteil, dass sich die Aromen der Gewürze besser entfalten können und nicht so schnell verfliegen.

Damit das Salz nicht klumpt, sollten die Zutaten vor dem Vermischen ganz trocken sein.

Die fertigen Mischungen sind jeweils ca. 6 Monate haltbar.

Mischungsideen

Mischungsideen:

Für jeweils 120 g

 Vanille-Salz mit Chilli

  • 100 g Meersalz
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • 1 TL getrockneter Knoblauch
  • 1 Prise gemahlener
  • Ingwer

Kaffee -Salz

  • 100 g Meersalz
  • 1 gestrichener EL gemahlener Kaffee
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • ½ Zimtstange
  • ½ TL schwarze Pfefferkörner
  • Je eine Prise gemahlene Muskatnuss, Gewürznelken, gemahlener Kardamom und Piment.

Orientalisches Salz

  • 100 g Meersalz
  • 2 TL Koriandersamen
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 getrocknete Chillischote
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL getrocknete  Rosenblätter
  • 1 grüne Kardamomkapsel
Rezept drucken

Kommentare sind geschlossen.