Zur Desktop Ansicht wechseln Click here for English version

Adventskalender 16.12.

16

Kaffee-Dinkel-Löffelbiskuit

von Jennifer Bubbel

Unsere Bereichsleiterin Forschung & Studienbetrieb forscht stets nach den besten Plätzchen-Rezepten

rezept16

Raffiniert und so lecker, dass man dieses Rezept auch gerne nach Weihnachten zum nächsten Kaffee-Klatsch backen möchte.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Meersalz (fein)
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Instant Espresso
  • 2 EL Mandelblätter

Zubereitung

Eier, 110g Zucker und Salz etwa 8 Minuten mit dem Handrührgerät dickcremig aufschlagen.

Mehl, Stärke und Espressopulver mischen, auf die Ei-Masse sieben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.

Anschließend die Masse etwa 20 Minuten quellen lassen, Backofen vorheizen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad).

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen, schmale Löffelbiskuits auf mit Backpapier ausgelegt Backbleche spritzen (der Teig ist sehr flüssig und läuft noch etwas auseinander).

Die untere Hälfte der Biskuits mit Mandelblättchen bestreuen, in etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Direkt nach dem Backen mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Jana Behr – stock.adobe.com

Rezept drucken

Kommentare sind geschlossen.