Zur Desktop Ansicht wechseln Click here for English version

Adventskalender 08.12.

8

Top 3 Weihnachtsmärkte in Frankfurt und Umgebung

von Inke Häfner

Assistentin Finanzen & Administration und selbsterklärte Weihnachts-Abstinenzlerin

rezept08

Nach all dem Backen und basteln macht es in der Adventszeit auch einfach mal Spaß, sich in passendem Ambiente außer Haus kulinarisch auf Weihnachten einzustimmen. Wo man das in Frankfurt und Umgebung am besten kann, hat unsere Kollegin intensiv ausgetestet.

Ein Fan von Weihnachten ist sie nach eigenen Aussagen nicht – aber ein Glas Glühwein und vielleicht auch eine leckere Bratwurst im weihnachtlichen Ambiente darf es schon mal sein. Hier die drei Weihnachtsmärkte, die Sie laut unserer Kollegin Inke Häfner auf jeden Fall besuchen sollten.

Frankfurt / Alt-Sachsenhausen

Klein, aber oho: Vom 06.12. bis 22.12. findet wieder der Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt auf dem Paradiesplatz in Frankfurt statt.

Rund 10 Stände, ein Kinderkarussell und ein kleiner Streichelzoo werden den malerischen Platz im Herzen Alt-Sachsenhausens gute zwei Wochen lang täglich von 16:00 bis 23:00 Uhr beleben.

Im Gegensatz zu dem großen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt ist dieser kleine Weihnachtsmarkt sehr ruhig, nicht überlaufen und einfach gemütlich! Hier kann man sich auch super mit Arbeitskollegen nach der Arbeit treffen und ein Warmgetränk zu sich nehmen.

Hanau

Zu Füßen des Nationaldenkmals der berühmten Märchensammler laden vom 26.11. bis zum 22.12.2018 mehr als 75 Verkaufs- und Gastronomiestände zum Schlendern, Schlemmen und Genießen ein. Für die Kleinen gibt es ein nostalgisches „kleines“ Riesenrad, die Märchenbahn und das historische Karussell, für die Großen sorgen auf der großen Weihnachtsbühne täglich Künstler, Musiker und Chöre für Unterhaltung und Festtagslaune.

Wer auf der Suche nach tollen Geschenken ist, sollte auf jeden Fall auf dem Künstler-Weihnachtsmarkt im Rathaus vorbeischauen! Vom 30.11. bis 22.12. kann man dort sehr hübsche, individuelle und handgefertigte Geschenkideen finden. Und auch kulinarisch bietet der Weihnachtsmarkt sehr viele unterschiedliche Leckereien, denen man nicht wiederstehen kann. Dieser Weihnachtsmarkt ist immer sehr gut besucht, aber nicht zu überlaufen. Sehr angenehm und schön!

Michelstadt

Wer ein wenig Fahrzeit einplanen kann, sollte auf jeden Fall während des Advents in Michelstadt vorbeischauen! Rund um das historische Rathaus im Fachwerkstil und in den angrenzenden Straßen bieten Händler in fast 100 Holzbuden ein vielseitiges Angebot. Der 66. Michelstädter Weihnachtsmarkt findet vom 30.11. bis 23.12.2018 statt.

Warum Sie den Weg auf jeden Fall auf sich nehmen sollten: Dieser Weihnachtsmarkt hat eine ganz tolle Atmosphäre. Die Fachwerkhäuser, die Beleuchtung, die engen Gassen – einfach stimmungsvoll. Wenn noch dazu Schnee liegt, ist sehr romantisch. Da kommen sogar Weihnachts-Verweigerer in besinnliche Stimmung.

An den Wochenenden kann es allerdings sehr voll werden, da der Weihnachtsmarkt sehr beliebt ist – also vielleicht ein wenig auf die Randzeiten ausweichen, um ihn auch ausgiebig genießen zu können.

©deagreez – stock.adobe.com

Rezept drucken

Kommentare sind geschlossen.